Tiere berühren die Seele

Sozialpädagogisches Reiten

Speziell Pferde reagieren auf Respekt, Vertrauen, Distanz und Nähe – der Umgang mit ihnen unterstützt die Erlangung von sozialer Kompetenz.

Auf einem Pferdehof in der nahen Umgebung von Schloss Schiltern lassen sich im Rahmen dieses Trainings Erfahrungen mit Pferden sammeln.

Spiegel der Gefühle

Im Umgang mit Pferden erhalten Menschen eine unmittelbare Reaktion, denn Pferde reagieren auf Respekt, Vertrauen, Distanz, Nähe – also auf die Eigenschaften, die Beziehungen prägen. Unter Anleitung von Fachpersonal wird der Kontakt zu den Pferden hergestellt.

In verschiedenen Übungen wird schnell sichtbar, welche Fähigkeiten, Stärken und Schwächen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben. Verhaltensänderungen auf der nonverbalen, körperlichen Ebene können sehr gut in der Arbeit mit den Pferden erprobt und geübt werden.

 

Das sozialtherapeutische Reiten im Bereich der Arbeitsdiagnostischen Abklärung findet alle vier Monate statt.

 

Kontakt

ADA

Tel. 02734 8222 222

Kontakt per Email