Psychosoziales Zentrum Schiltern – Teilnahme an unserer Arbeitsdiagnostischen Abklärungsmaßnahme: Ziele und Dauer

ADA: Ziele und Dauer

Die Arbeitsdiagnostische Abklärungsmaßnahme sieht die zielorientierte Teilnahme über vier Monate vor. Die Ziele gliedern sich dabei in diagnostische Abklärung der persönlichen Arbeitsfähigkeit, die Verbesserung von Grundkompetenzen und die Planung und Vermittlung weiterer Maßnahmen.

Bei der ADA-Maßnahme arbeiten wir an klaren Zielen – innerhalb eines abgesteckten zeitlichen Rahmens.

Dauer der Teilnahme

Die Arbeitsdiagnostische Abklärung dauert 4 Monate. In diesem Zeitraum arbeiten wir mit unseren TeilnehmerInnen intensiv an der Erreichung mehrerer nachhaltiger Ziele.

Die Ziele von ADA

Als Ziele definieren wir

  • die diagnostische Abklärung der persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten
  • eine Erarbeitung des eigenen Problem-Bewusstseins
  • eine Veränderung in Richtung Arbeitsfähigkeit, sowie
  • die konkrete Klärung und Organisation nötiger weiterer Schritte, um die Arbeitsfähigkeit (wieder-)herzustellen.

Dabei gestaltet sich die Weiter-Vermittlung vielfältig – von psychotherapeutischen Einrichtungen über Beschäftigungsprojekte und Arbeitstraining bis hin zu einem Arbeitsplatz mithilfe des internen Outplacements.

 

TeilnehmerIn und AMS-BeraterIn erhalten nach dem Abschluss von ADA einen ausführlichen Bericht. Er beinhaltet

  • die Ergebnisse der Diagnostik,
  • die Darstellung der individuellen Problematik,
  • die Entwicklung während der ADA-Maßnahme und
  • eine entsprechende Weiterempfehlung.

Kontakt

ADA

Tel. 02733 8222 222

Kontakt per Email