Psychosoziales Zentrum Schiltern: Gemeinsame Ziele und maximale Dauer der Teilnahme im Arbeitstrainingszentrum

ATZ: Ziele und Dauer

Bei der Teilnahme im Arbeitstrainingszentrum Schiltern werden grundlegende sowie persönliche Ziele formuliert. Die Dauer der möglichen Mitarbeit ist – auch aufgrund des Haupt-Ziels der beruflichen Re-/Integration – beschränkt.

Klare Ziele und eine beschränkte Teilnahme-Dauer bilden den transparenten Rahmen unserer beruflichen Trainingsmaßnahme in Schiltern.

Ziele im Arbeitstrainingszentrum

Das übergeordnete Ziel im ATZ ist die Wieder-Eingliederung unserer TeilnehmerInnen ins Berufsleben – oder die erfolgreiche Integration in eine passende Maßnahme der Weiterbildung. Hand in Hand geht damit die Stabilisierung der psychischen, sozialen und gesundheitlichen Gesamt-Situation. Zur Erreichung dieses primären Ziels führen individuell auf die Person zugeschnittene Teil-Ziele, die wir bereits in der Schnupper-Woche gemeinsam formulieren:

  • Stärkung der Grund-Arbeitsfähigkeiten,
  • Erarbeitung realistischer beruflicher Perspektiven und
  • Verbesserung der allgemeinen Lebensqualität.

Dauer der Teilnahme

Mit Hinblick auf das Haupt-Ziel der beruflichen Re-/Integration ist die Teilnahme im ATZ beschränkt. Grundsätzlich ist daher eine maximale Teilnahme-Dauer von 15 Monaten vorgesehen.

Tamara Jahrl, MA BA

Arbeitstrainingszentrum - ATZ, Fachliche Leitung

Tel. 02734 8222 219

Mobil: 0676 842 264 666

Kontakt per Email