Die Arbeitsbereiche der Aktivierenden Individuellen Beschäftigung in Krems: Textil-Stickerei, Bügel-Service sowie Klein-Montage und Folien-Bearbeitung

AIB: Beschäftigungsbereiche

Das Projekt der Aktivierenden Individuellen Beschäftigung bietet ein individuell angepasstes Beschäftigungsausmaß in verschiedenen Bereichen an. Statt Leistungsdruck und Konkurrenzdenken werden Gemeinschaftsgefühl und Freude am Arbeiten gefördert.

Unsere AuftraggeberInnen sind größtenteils regionale Privatpersonen und Firmen. Zusätzlich werden im Rahmen des Projekts AIB Eigenprodukte gefertigt, um sie auf unseren jährlichen Oster- und Weihnachtsmärkten sowie im Geschäftslokal zum Verkauf anzubieten.

Gemeinsam aktiv und sinnvoll beschäftigt bleiben

In unseren Arbeitsbereichen sind die angebotenen Dienstleistungen den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen angepasst. Ziel ist es, eine arbeitsmarktnahe Tätigkeit in gemeinschaftlicher Atmosphäre anzubieten.

 

  • Textilstickerei
    Mit Computer-gesteuerten Stickmaschinen werden Stoffe bestickt – inklusive nötiger Vor- und Nacharbeiten wie Zuschnitt und Verpackung. Zusätzlich werden Eigenprodukte wie Filztaschen gefertigt.
  • Kleinmontage / Folienbearbeitung
    Neben Aufgaben der Klein-Montage und Folien-Bearbeitung zur Veredelung von Textilien oder Beschilderungen steht die Fertigung von Eigen-Produkten wie UpcyclingKörben aus Altpapier am Programm.
  • Bügelservice
    Hier warten Aufgaben wie Bügeln per Hand sowie Auftragsannahme und -organisation auf die TeilnehmerInnen.