Projekt-Teilnahme an der Aktivierenden Individuellen Beschäftigung des Psychosozialen Zentrums Schiltern: Infos zur finanziellen Aufwandsentschädigung

AIB: Finanzielles

Die Teilnahme am Projekt Aktivierende Individuelle Beschäftigung wird finanziell abgegolten. Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Aufwandsentschädigung ausbezahlt. Zusätzlich werden Fahrtkosten im Rahmen öffentlicher Verkehrsmittel ersetzt.

Selbstverständlich erhalten unsere TeilnehmerInnen für Ihre Tätigkeit in einem unserer Beschäftigungsbereiche eine finanzielle Aufwandsentschädigung: Zusätzlich zur bestehenden Grund-Absicherung als notwendige Teilnahmevoraussetzung werden pro tatsächlich geleisteter Arbeitsstunde Euro 2,00 ausbezahlt.

 

Darüber hinaus werden alle nötigen Fahrtkosten im Rahmen öffentlicher Verkehrsmittel ersetzt.

 

Möglich gemacht wird das durch unseren Kostenträger: Das Land Niederösterreich fördert unser Projekt der Aktivierenden Individuellen Beschäftigung zu 100 %.

 

DSA Daniela Schwarz, MA

Projektleitung Aktivierende Individuelle Beschäftigung

Untere Landstraße 53

3500 Krems

Tel. 02732 70326 10

Mobil 0676 842264 300

Kontakt per Email

Mit finanzieller Unterstützung von