Wer für Hochzeit oder Taufe ein besonderes Ambiente sucht, ist in der stimmungsvollen Kapelle des Schloss Schiltern genau richtig.

Schlosskapelle zu mieten

In der malerischen Gemeinde Schiltern  steht umgeben von einer Kulturlandschaft, die über Jahrhunderte durch den Weinbau geprägt wurde, das Schloss Schiltern. Dessen Westflügel beherbergt mit der Schlosskapelle ein besonders Kleinod.

Dereinst war sie Andachtsort verschiedener Adelsgeschlechter, heute gibt sie für einen bedeutungsvollen Tag im Leben einen ganz besonderen Rahmen: Die Schlosskapelle Schiltern.

Historisches Ambiente

Das Schloss Schiltern, ursprünglich der Wirtschaftshof der Burg Kronsegg, wird unter den Freiherren Georg, Ulrich, Wolf, Hannes, Erasmus und Christoph Leysser zu einem Schloss ausgebaut. Im 16. Jahrhundert vollendet man den Westflügel, in dessen 1. Stock die Kapelle untergebracht ist. Über dem Altar befinden sich die prunkvollen Wappen des Freiherrn Maximilian von Moser und seiner Gemahlin Julianne von Suttner, die in den 1970er-Jahren im Zuge einer Renovierung freigelegt worden sind.

Mieten & Anfragen

Die Kapelle kann für Hochzeiten oder Schulmessen angemietet werden.

Das Sitzplatz-Angebot reicht für rund neunzig Personen.

Mietpreis auf Anfrage. Gegen Voranmeldung können die historischen Räumlichkeiten besichtigt werden.

Mag.a Margot Beer-Schmied, BA

Mobil 0676 842 264 400

Kontakt per Email