Arbeitsbereich Landwirtschaft im Arbeitstrainingszentrum des Psychosozialen Zentrums Schiltern: Bio-Ernte, Sirup-Produktion und Ab Hof-Verkauf

ATZ: Arbeitsbereich Landwirtschaft

Unser Arbeitsbereich der Landwirtschaft umfasst u.a. Grünraum-Pflege, Gemüse-Ernte und die Herstellung von Bio-Blütensirup. Dass dabei viel in der freien Natur gearbeitet wird, wirkt sich zusätzlich positiv auf die Gesundheit der TeilnehmerInnen aus.

Die Tätigkeit in der Landwirtschaft – einem unserer Bereiche des Arbeitstrainingszentrums – schult Genauigkeit, Fingerfertigkeit und Team-Geist.

 

Arbeit im Grünen

Die Betätigungsfelder sind breit gefächert: Bei der Herstellung unserer Bio-Blütensirupe werden unterschiedliche Blüten per Hand gepflückt. Nach dem Ansetzen des Sirups folgen Arbeiten an der Abfüll-Anlage, maschineller Flaschen-Verschluss und händisches Etikettieren. Vielfältig sind auch die weiteren Bereiche:

  • Aufzucht und Pflege von Gemüse-Pflanzen
  • Obstbaum-Schnitt
  • Grünraum-Pflege
  • Gemüse-Ernte und –Verarbeitung zu eingemachten Köstlichkeiten
  • Ab Hof-Verkauf und Auslieferung an regionale KundInnen

Naturnahes Training

Trainiert werden grundlegende berufliche Fähigkeiten, Sozial-Kompetenz, Team-Arbeit, Sorgfalt, Konzentration, Fein-Motorik und Ausdauer. Ein großer Plus-Punkt ist der arbeitsbedingte Aufenthalt im Freien: Tages-Licht und frische Luft wirken sich ganz natürlich auf die Gesundheit unserer TeilnehmerInnen aus.

DSA Simone Schiffauer

Psychosoziale Trainingsleiterin

Obere Straße 45
3553 Schiltern

Tel. 02734 8222 208

Fax: 02734 8222 129

Mobil 0676 842264 208

Kontakt per Email