Aktivierende Individuelle Beschäftigung: Beschäftigungsangebot im Rahmen der persönlichen Möglichkeiten in Krems/Donau in Niederösterreich

Aktivierende Individuelle Beschäftigung des PSZ Schiltern

Die Aktivierende Individuelle Beschäftigung ist ein Projekt des PSZ Schiltern. Es bietet Menschen mit psychischer Beeinträchtigung eine stundenweise Beschäftigung im Rahmen der persönlichen Möglichkeiten an – inmitten der Fußgängerzone Krems/Donau.

Viele Betroffene haben am Arbeitsmarkt zahlreiche negative Erfahrungen gesammelt – durch kaum oder nicht zu bewältigenden Leistungsdruck. Das Projekt Aktivierende Individuelle Beschäftigung bietet hier Hilfe und Begleitung an.

AIB: Sinnvolle Beschäftigung

Die AIB ermöglicht Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, im Rahmen ihrer persönlichen Möglichkeiten einer sinnvollen Beschäftigung nachzugehen. Das Angebot beinhaltet differenzierte Hilfe und Begleitung zum einen – und abwechslungsreiche Aufträge in einem unserer drei Arbeitsbereiche zum anderen. Eine begleitende sozialarbeiterische und psychologische Betreuung unterstützt die TeilnehmerInnen in der Entwicklung persönlicher Bewältigungsstrategien.

Gemeinsam aktiv bleiben

Durch ein individuell angepasstes Stundenausmaß bei finanzieller Abgeltung bieten wir Betroffenen eine wertschätzende Arbeitsumgebung an – ohne Leistungsdruck. In diesem Rahmen kann wieder Freude am Arbeiten entwickelt und erlebt werden.

DSA Daniela Schwarz, MA

Projektleitung Aktivierende Individuelle Beschäftigung

Untere Landstraße 53

3500 Krems

Tel. 02732 70326-10

Fax: 02732 70326-4

Mobil: 0676/842264300

Kontakt per Email