Informationen zur Teilnahme an Programmen des Arbeitstrainingszentrum im Psychosozialen Zentrum Schiltern: Voraussetzungen, Anmeldung und Kontakt

ATZ: Anmeldung & Aufnahme

Sie interessieren sich für unser Angebot des Arbeitstrainingszentrums – und möchten wissen, welche Voraussetzungen für die Teilnahme notwendig sind? Hier erfahren Sie alle Informationen und Eck-Daten rund um die Aufnahme im ATZ!

Informieren Sie sich hier schnell und einfach, ob und wie Sie an unseren nachhaltigen Trainingsmaßnahmen teilnehmen können.

Grundsätzliche Teilnahme-Voraussetzungen

  • Sie gehören unserer Zielgruppe an
  • Sie sind AMS-Kunde
  • Die PVA bewilligt eine Freiwillige Berufliche Reha. (Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragstellung!)
  • Im Rahmen einer Schnupper-Woche werden klare Trainingsziele formuliert

Aufnahme-Procedere

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, um ein unverbindliches Erst-Gespräch bei uns in Schiltern zu vereinbaren. Bringen Sie dazu bitte gleich Lebenslauf und Befunde mit. Bei unserem Termin stellen wir Ihnen das ATZ vor, klären Sie über die Zugangsvoraussetzungen auf und besichtigen mit Ihnen die Arbeitsbereiche. Bei bestehendem Interesse erstellen wir einen Aufnahme-Bogen. Bei Zustimmung des AMS nehmen Sie in Folge an einer Schnupper-Woche teil. Hier arbeiten Sie wahlweise in zwei Bereichen mit – und stellen mit uns gemeinsam Ihre persönlichen Trainingsziele auf.

Tamara Jahrl-Puchinger, MA BA

Arbeitstrainingszentrum - ATZ, Fachliche Leitung

Tel. 02734 8222 219

Mobil: 0676 842 264 666

Kontakt per Email